Homöopathie/ Schüssler Salze

Homöopathie-1Die Homöopathie ist eine Reiz- und Regulationstherapie. Nach dem Behandlungsprinzip „Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt.“ wird der Organismus durch das passende Mittel zur Selbstheilung veranlasst, indem die dafür notwendige Information übertragen wird. Die homöopathischen Grundsubstanzen pflanzlichen, tierischen oder mineralischen Ursprungs werden in einzelnen Schritten verdünnt oder verschüttelt, d.h. potenziert.

Schüsslersalze sind homöopathisch aufbereitete Mineralsalze, die dem Körper winzige Salzteilchen zuführen und gleichzeitig Heilreaktionen im Organismus auslösen. Sie werden auch als Funktionsmittel bezeichnet, da sie die normale Funktion gestörter Organe Wieder herstellen können. Es gibt 12 Basis- und 12 Ergänzungssalze, aus denen die Passenden ausgewählt werden können.

In unsere Arbeit beziehen wir außerdem folgende Therapieverfahren ein:

Comments are closed.